was successfully added to your cart.

Das Jura Region Brötchen: eine zusätzliche Motivation an dem Wake up and run teilzunehmen!

Das Jura Region Brötchen ist der Star des Wake up and run Frühstücks geworden. Bei den Bäckern der Werth Bäckerei liebevoll in Delémont zubereitet und mit Mehl von dem Familienunternehmen «Moulin de Vicques» hergestellt, diese Brötchen wecken sanft die Geschmacksknospe alle den Teilnehmern den Wake up and run.

Wenn wir das Brot brechen sind wir angenehm überrascht, zwei verschiedene Farben zu entdecken. Es ist eigentlich mit zwei Teigen hergestellt:

  • Ein Teig mit Weissmehl, das heisst mit Weizen-, Roggen- und Dinkelmehl
  • Ein zweiter Teig mit Ruchmehl

Einmal diese zwei Teige hergestellt sind, die Bäcker der Werth Bäckerei formen die Brötschen. Dann sind die vorgestellten Brötchen während circa eine Stunde aufgehen gelassen, und später zum Backofen gesetzt. Kurz darauf schwängert ein feiner Duft, der, wenn wir die Brötchen aus dem Ofen nehmen, bekommt fast berauschend…
Endlich, das Tüpfelchen: der «Jura Region» Abdruck ist auf jedem Brötchen mit Weissrogenmehl handgemacht.

Es bleibt nur, diese leckeren Brötchen zu geniessen…!

preloader