was successfully added to your cart.

Ellen Sprunger, die neue Wake up and run Botschafterin

Seid Ellen Sprunger zehn Jahre alt ist, trainiert sie aktiv im Bereich der Leichtathletik und dies sehr erfolgreich. Als mehrfache Schweizermeisterin in diversen Disziplinen beendete Sie Ihre Karriere am 24. August 2017.

Einige Höhepunkte Ihrer Profikarriere sind:

  • Rang bei den Olympischen Spielen in London (2012)
  • Rang bei den Weltmeisterschaften in Moskau (2013)
  • Rang bei den Europameisterschaften im 7-Kampf (2014)
  • Rang bei den Europameisterschaften in Amsterdam 4x100m (2016)
  • Rang beim Leichtathletik-Europacup der Mehrkämpfer in Tallinn (2017)

Ellen Sprunger liebt es, ihre Leidenschaft für Sport mit anderen zu teilen und hat gemeinsam mit zwei befreundeten Athleten Make me run gegründet. Dies ist ein Training in einer Gruppe bei dem jeder seine eigenen Ziele verfolgt. Make me run hat ein ähnliches Konzept wie Wake up and run welches ein 5-km-Lauf ohne Zeitmessung und Druck ist und bei dem es zur Belohnung ein ausgewogenes Frühstück aus regionalen Produkten gibt um fit und gestärkt in den Tag zu starten. Da Ellen Sprunger bestens hinter dieser Idee stehen kann, hat sie sich dazu entschlossen, Botschafterin für die Wake up and run Veranstaltungen im 2018 zu werden.

preloader